Haus

Im Sommer 2003 hat der Elternverein eine ehemalige Pension mit 1.000 m² Wohnnutzfläche und 1.000 m² Garten erworben und zum neuen Montessori Haus umgebaut. Im Jahr 2011 wurde ein weiterer Umbau realisiert der neue Räume für die Kinderkrippe und den Panoramaraum geschaffen hat. Alle Räumlichkeiten sind top ausgestattet und entsprechen voll und ganz den Bedürfnissen der Kinder.

Heute bietet das Haus Platz für 2 Kinderkrippengruppen, 2 Kindergartengruppe, die Schule und den Hort. Ein Bewegungsraum und die Küche mit angrenzenden Speisesaal runden das Angebot im Haus ab. Im Garten können sich die Kinder austoben und wertvolle Zeit im Freien verbringen.